Newsletter Frühjahr 2019

19-02-06-rl-newsletter-1.-ausgabe

Werbeanzeigen

Solidarität mit den Massen Venezuelas – gegen den rechten Putschversuch!

Gestern, am 23. Januar, hat sich der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó in einem geplanten Manöver, das sofortige Rückendeckung aus den USA, mehreren rechts regierten südamerikanischen Staaten und von der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini sowie EU-Ratspräsident Donald Tusk erhielt, zum neuen Präsidenten Venezuelas ausrufen lassen. Während US-Außenminister Pompeo dazu aufruft, die „katastrophale Diktatur“ der PSUV-Regierung zu stürzen,... Weiterlesen →

Fridays for Future: Kapitalismus vs. Klima

Am 18.01. demonstrierten im gesamten Bundesgebiet 25.000 Schüler*innen und Student*innen gegen die nationale wie internationale Klimapolitik der Herrschenden. In manchen Städten einige Hundert in anderen Tausende. Zum Schulstreik aufgerufen hatte das Bewegung Fridays for Future. Dieses hatte sich nach dem großen Medienecho über den Schulstreik der 16- jährigen Schwedin Greta Thunberg gegründet. In den sich... Weiterlesen →

Freiheit für die 42 Arbeiter der Nationalen Stahlindustrie Gruppe in Ahwaz!

In der Nacht von Sonntag den 16.12.2018 auf Montag den 17.12.2018 wurden 35 Arbeiter des größten Stahlproduzenten im Iran festgenommen. Weitere sieben Verhaftungen folgten. Dieses Unternehmen hat kürzlich seine vier Produktionsstätten privatisiert. Diese Arbeiter sind alle Aktivisten der Gewerkschaft, die illegal in diesem Unternehmen arbeiten und befanden sich zu dem Zeitpunkt der Festnahme bereits 35... Weiterlesen →

In Frankreich wie in Deutschland: Aktiv werden! Nieder mit der Politik für Banken und Konzerne!

Tausende haben gestern in Paris gegen die hohen Spritpreise, die armenfeindlichen Steuern und die hohen Lebenshaltungskosten protestiert. Die neoliberale Konzernmarionette Emmanuel Macron diffamiert die Proteste der Gelbwesten als rechtsextrem. Tatsächlich richten sie sich gegen eine Politik, die in Frankreich seit Jahrzehnten vor allem den Chefetagen der Banken und Konzerne nützt! Nach der „Nuit debut“-Bewegung gegen... Weiterlesen →

„Den Rechten den Kampf ansagen“

Beschluss des 9ten Treffens vom BAK Revolutionäre Linke 1. Die Wahlen in Bayern und Hessen markieren einen neuen historischen Tiefpunkt der Unterstützung für die etablierten Parteien. CSU und SPD erhielten die schlechtesten Ergebnisse seit dem Zweiten Weltkrieg. Das Vertrauen in eine Politik, die nichts tut für die drängenden sozialen Probleme wie Pflegenotstand, Kinder- und Altersarmut,... Weiterlesen →

aufstehen: Richtige Fragen – falsche Antworten!

Wie sollte der Jugendverband auf Wagenknechts Sammlungsbewegung reagieren? Die Stimmung in Deutschland hat sich in den letzten Monaten weiter polarisiert. Auf der einen Seite standen rechte Aufmärsche wie in Chemnitz oder Köthen, auf der anderen über 100.000 Menschen, die sich auf der Straße gegen rechte Hetze gewehrt haben. Ausdruck findet diese Entwicklung auf der Wahlebene vor... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑