Nein zu Ausgangssperren und Corona-Politik im Interesse von Banken und Konzernen

Am Mittwoch wurde die sogenannte „Notbremse“ beschlossen. Diese führt jetzt bundesweitende Regelungen für Corona-Maßnahmen ab einer 7-Tages-Inzidenz von 100 ein. Der Bund weitet damit seine Befugnisse aus. Auch wenn bei steigenden Inzidenzen und vollen Intensivstationen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus dringend notwendig sind, so setzen die Herrschenden ihren Kurs der Politik im Interesse der Banken... Weiterlesen →

Proteste gegen die Corona-Politik der Herrschenden nötig

Am Wochenende des 08./09. Mai tagt der Bundeskongress der linksjugend ['solid]. Die Delegierten des BAK Revolutionäre Linke stellen u.a. einen Antrag, der zu bundesweiten Protesten gegen die Corona-Politik der Herrschenden aufruft und vorschlägt, dass der Jugendverband die Initiative zu diesen ergreift. Wir dokumentieren den Antragstext im Folgenden:

Sichere Schulen erkämpfen

Unserer Meinung nach bietet die völlige Untätigkeit der Regierenden, die Schulen sicher zu machen und ins Bildungssystem zu investieren, Anlass für Widerstand. Wir denken, dass es sinnvoll, ist wenn Basisgruppen dazu jetzt die Initiative für lokale Proteste ergreifen. Diese können vor dem lokalen Schulamt, dem Rathaus oder auf öffentlichen Plätzen stattfinden. Wir denken auch, dass... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑